Trophy-Lauf in Hörhausen: 600 trotzten der Hitze

18 Jun 2022

Zum ersten Mal in ihrer 12-jährigen Geschichte gastierte die Öpfel-Trophy am Freitag auf dem Seerücken.
Zusammen mit der einheimischen Männerriege und dem FTV präsentierte die thurgorienta einen sehr anspruchsvollen Lauf, der viel Kopfarbeit forderte.

Dank diversen privaten Durchgängen, Passagen in Obst- und Nussbaumanlagen sowie einem kurzen Waldstück zum Abschluss entstanden im wirklich kleinen Dorf äusserst interessante Bahnen.

Die gewaltige Hitze machte den knapp 600 Läufern zudem zu schaffen, aber am Schluss überwog bei fast allen die Freude, einen tollen Lauf erfolgreich absolviert zu haben.

Nach der Sommerpause folgen dann noch drei Läufe in Tobel, Tägerwilen und Eschenz.
Weitere Fotos findest du hier.