Trophy-OK bereit für die 10. Saison

14 Jan 2020

Nach diversen Absprachen mit den beteiligten Gemeinden und Partnervereinen konnte der Terminplan für die Saison 2020 definitiv festgelegt werden. Um alle Läufer vor ungewohnte Herausforderungen zu stellen, wurden nicht weniger als vier neue Austragungsorte ins Programm aufgenommen.
Das wiederum sollte aber auch neuen Bevölkerungskreisen die Möglichkeit geben, sich im Postensuchen in bekannten Dörfern zu versuchen.

Durchführung im bewährten Rahmen
Da sich das überarbeitete Konzept im Vorjahr bestens bewährte, stehen heuer keine Neuerungen an. Die Läufe finden jeweils am Freitagabend ab 17.30 Uhr statt, einzig der Lauf in Ettenhausen wird am 1. Mai schon am Nachmittag über die Bühne gehen. Neben den drei reinen OL-Kategorien für Könner bieten die Organisatoren wieder mehrere Bahnen für Hobbysportler aller Alterskategorien an. Bereits haben sich auch ganze Schulen zu einer Teilnahme entschlossen.

Belohnung mit Thurgauer Produkten
Auch bei der Zielverpflegung setzen die Veranstalter auf die bewährten Produkte. Da all unsere Sponsoren  wieder mit von der Partie sind, erhalten sämtliche Läufer am Ziel frische Äpfel, Shorley, Öpfelringli und Müesli. Die Festwirtschaft wird wie üblich von einem Partnerverein aus der jeweiligen Gemeinde betrieben.

Jubiläumslauf erst 2021
Da unser Hauptsponsor, die Thurgauer Kantonalbank, 2021 ihr 150-Jahr-Jubiläum feiert, wird der erste Lauf im kommenden Jahr  am Freitag, 23. April an deren Hauptsitz in Weinfelden stattfinden. Wir werden dann auf 10 Jahre Öpfel-Trophy zurückblicken können und diverse prominente Gästen zum Postensuchen ermuntern